Frau Padovan & ich

FRAU PADOVAN UND ICH

Am Ende meines Studiums der Phonoaudiologie im Jahre 1981 in Sao Paulo habe ich im Rahmen meiner Diplomarbeit Beatriz Padovan kennen gelernt. Ihr ganzheitlicher und naturbezogener therapeutischer Ansatz hat mich von Anfang an beschäftigt und interessiert. In den beiden folgenden Jahren habe ich ihre vier angebotenen Seminare in Sao Paulo besucht, zeitgleich in verschiedenen ihrer drei Praxen hospitiert und nach ihrem Therapiekonzept Patienten behandelt. Zwei Jahre später folgte dann mein Umzug nach Deutschland. Hier bekam ich die Möglichkeit in einer Behinderteneinrichtung nach ihrer Therapiemethode zu behandeln.

Nach meiner Niederlassung in eigener Praxis in Würzburg habe ich weiterhin nach der Padovan Methode gearbeitet. Seit Anfang der 90er Jahre habe ich als Dolmetscherin die Übersetzungen von den jährlich mehrfach angebotenen Kursen von Frau Padovan in dem deutschsprachigen Raum übernommen und dadurch auch die Möglichkeit bekommen, meine fachlichen Kenntnisse über die Methode immer weiter zu vertiefen. Natürlich hat sich seit dieser Zeit eine wunderbare persönliche Beziehung zu dem Ehepaar Padovan entwickelt.