Intensivwochen

INTENSIVWOCHEN

Seit 2004 bieten wir in unseren Praxen in Würzburg und Marktheidenfeld Intensivwochen nach der Padovan Methode an.

Intensivwoche bedeutet, dass unsere Patienten an fünf Tagen in der Woche dreimal täglich nach der Padovan Methode behandelt werden.

Die Therapierfolge sind bei Intensivwochen schneller sichtbar als bei wöchentlichen Terminen. Einige Wochen nach der Intensivwoche berichten die Eltern fast immer von deutlichen Entwicklungsschüben.

Durch diese Intensität der Behandlung haben wir als Therapeuten mehr Möglichkeiten, in kurzer Zeit und intensiv verschiedene Therapieinhalte unseren Patienten zu vermitteln. Somit werden wesentlich schneller Fortschritte erzielt. Das wiederum erhöht die Motivation bei Patienten und Angehörigen zur Therapie und auch zum häuslichen Üben.

Eine Wiederholung der Intensivwoche nach ca. 4 Monaten ist optimal für die Weiterentwicklung.

INTENSIVWOCHE IN MARKTHEIDENGELD:

Seit 2019 bieten wir nun auch für neurologische Patienten mit einer Aphasie, Dysarthrie oder Schluckstörung sehr individuell gestaltete Intensivwochen in der Zweigstelle in Marktheidenfeld.

Hier erhalten Sie von einem speziell ausgebildeten Logopäden- und Sprachtherapeutenteam ein maßgeschneidertes Therapieprogramm für ihre Bedürfnisse. Die Termine finden dann mehrmals wöchentlich statt.